15.6.2017 Ausfahrt Hochkönig & Großglockner

Günther Schweiger und Markus Dick haben am 15.Juni eine großartige Ausfahrt gehabt. Hier ein Bericht von Markus: Gestartet sind wir in Radstadt, dann ging es über den Hochkönig über Saalfelden nach Zell am See. Das Ganze bei Temperaturen um die 27° und teilweise sogar Windstille! Die ersten 25 km nach Bischofshofen waren perfekt zum Reinkommen, mit einem 36er Schnitt sind wir dann …

11.6.2017 RSG Sommercup Rundenrennen

Bei herrlichem Sommerwetter starteten 23 RSG Mitglieder, darunter drei Damen, zum zweiten Bewerb des RSG Sommercups. Ein Rundkurs wurde 5 1/2 Mal befahren. Gleich von Beginn an wurde ordentlich aufs Tempo gedrückt. Dadurch entstanden sofort einzelne Gruppen. Nach einem harten Fight an der Spitze gewann Herbert Ferstl vor Thomas Bayer und unserem Youngster David Krenn. Bei den Damen siegte Roswitha Krenn …

4.6.2017 Eisner Auto Zeitfahr Cup Frantschach

Am Pfingstsonntag fand in Frantschach das zweite Rennen des Eisner Auto Zeitfahr Cups 2017 statt. Dieses Mal waren vier Mitglieder der RSG Lebring am Start. Voriges Jahr noch kalter Nieselregen – heuer optimale Bedingungen! Roswitha Krenn wurde in der stark besetzten Damenklasse hervorragende zweite. Auch die drei Männer Philipp Schirnik (10. Klassenrang), Edi Mischinger (5. Klassenrang) und Vinzenz Rieger (4. …

18. – 28.5.2017 Lebring – Brac

Mitglieder der RSG-Lebring abermals auf größerer Tour Alle Jahre wieder eine neue Idee, eine neue Tour. Am 18.5. starteten 3 gut gelaunte Mitglieder (Toni Kahr, Willi Friedl, Sepp Ploder) der Radsportgemeinschaft Lebring mit für alle Eventualitäten beladenen Rädern ihr Abenteuer. Die vordefinierten Eckpunkte: Grober Routenplan  „Marburg – Krapina – Zagreb – Karlovac – Senj – Pag – Zadar – Split“ Geplante Ankunft: …

25.5.2017 Einzelzeitfahren Passail

Ein Fixtermin im Rennkalender der RSG Lebring ist das Einzelzeitfahren über 13,1 km in Passail. Bei recht stürmischen Verhältnissen nahmen sechs Mitglieder das Rennen in Angriff. David Krenn konnte souverän die Klasse Schüler gewinnen. Seine Mama Roswitha Krenn erreichte Platz zwei in der allgemeinen Damenwertung. Jochen Hirschmann, Philipp Schirnik und Edi Mischinger erreichten ebenfalls gute Ergebnisse. Werner Bella hatte einen …

21.5.2017 Geburtstagsausfahrt mit Helmut Steinkogler

Anlässlich seines runden Geburtstags lud Helmut Steinkogler zu seiner persönlichen Lieblingsrunde ein. 14 Radfahrer, darunter 6 Damen, trafen sich am Brunnenplatz in Lebring. Peter Herz fungierte dankenswerterweise als Autobegleiter und Fotograf! Vom Brunnenplatz ging es über Stainz und der Quelle Bad Sauerbrunn nach Mausegg. Von hier radelte man über Wildon nach Kalsdorf. Dort kehrte die Runde beim neu eröffneten „Das Leo“ (übrigens ein Mitglied der RSG Lebring) …

13.5.2017 Ausfahrt mit Philipp Schirnik

Ein Bericht von Philipp zu seiner geleiteten Ausfahrt: Der Wettergott meinte es am Samstag, den 13. Mai, gut mit uns. Und so trafen sich sieben RSG Lebring Mitglieder zu meiner geleiteten Ausfahrt. Immer wieder schlossen sich uns Fahrer an oder verabschiedeten sich. Von Eibiswald bis Arnfels schoss der RSG Express mit einem Schnitt von 40 km/h auf den Karnerberg zu. …

7.5.2017 Eisner Auto Zeitfahr-Cup Lavamünd

Beim ersten Zeitfahren dieses Cups in Lavamünd nahmen 6 RSG Mitglieder teil – 4 Herren und 2 Damen. Bei etwas kühlen Temperaturen wurden die 12,4 Kilometer von allen Teilnehmern gemeistert. Bei der Siegerehrung wurden drei aufs Podest geholt, alle drei gewannen jeweils ihre Altersklasse. David Krenn siegte bei den Schülern. Marianne Schwarzbauer siegte bei den Damen, die heuer erstmalig in …

6.5.2017 Welschlauf

An diesem sehr hügeligen traditionellem Marathon haben vier RSG Mitglieder teilgenommen. Manfred Prader mit 1:39 und Lukas Bachernegg mit 2:15 im Halbmarathon. Helmut Cernko finishte mit 5:18 die Marathondistanz. Kerstin Trummer hat ebenfalls in der gesamten Distanz teilgenommen. „Welschlauf 4:20 Stunden … war ein Traum-Lauf …“, so Kerstin Trummerso Kerstin Trummer  

6.5.2017 Sprint-Triathlon & Hobby Duathlon in Großsteinbach

Beim Sprint-Triathlon & Hobby Duathlon in Großsteinbach waren vier RSG – Mitglieder am Start. Das Wetter war perfekt. Beim Hobby Duathlon waren insgesamt nur fünf Teilnehmer gemeldet, dafür 170 Starter beim Sprint-Triathlon. „Mein erster Duathlon war trotz Sorge vor der Wechselzone einfach GENIAL!!!“, so Karin Oswald. Die schmierigen Anstiege, der Wind und die Wassertemperatur von 16 Grad haben es ihnen …