Sommercup Zeitfahren 5.7.2015

Beim 4. Rennen der RSG Lebring nahmen bei sehr heißen Temperaturen 15 Männer und 6 Frauen teil. Der Wind spielte dieses Mal keine Rolle. Mit Herz Peter als Sieger der Männer und Marianne Schwarzbauer bei den Damen stiegen zwei altbekannte Mitglieder aufs berühmte oberste Treppchen. Mit großer Routine wickelten Hubert Schwarzbauer und Bertl Nebel mit Unterstützung der Jugend von Hubert und unserem Präsidenten dieses Rennen in bewährter Manier ab. Anschließend gab es ein gemütliches Zusammensitzen bei Marianne und Hubert in ihrem gemütlichen Hof – ein großes Dankeschön euch beiden!

hier geht’s zum Ergebnis