7.8.2020 Ultra Rad Challenge Oststeiermark – 3 h Sprint

Weiter im Rennprogramm ging es am 07. August 2020 für unsere Racegroup mit der Ultra Rad Challenge in Kaindorf bei Hartberg.

Folgende Fahrer stellten sich der Herausforderung 3 Stunden Sprint: Peter Herz, Willi Zeppek, Milan Pölzl, Hermann Fink, Markus Lierzer, Michi Zweidik, Assi Assenov sowie Johannes Hackl.

Roswitha Krenn, Mario Weisl und Barbara Engel stellten sich als Betreuer zur Verfügung und hatten aufgrund der Temperaturen von 32 Grad alle Hände voll zu tun, um die Mannschaft mit Getränken zu versorgen.

Der Veranstalter hat sich aufgrund der Covid Verordnungen auf einen Einzelstart in 10 Sekunden Abständen entschieden. Aufgrund dieses Start-Modus war auch ein wenig Glück dabei, auf welche Gruppe man auffahren konnte. Leider gab es für die Männer bis 50 Jahre nur eine Kategorie, womit das Erreichen von Stockerlplätzen für unsere „jüngeren“ Racer fast unmöglich wurde.

3. Platz Assi Assenov (Männer 60-70)

4. Platz  Willi Zeppek (Männer 60-70)

5. Platz Peter Herz (Männer 60-70)

15. Platz Milan Pölzl (Männer 60-70)

 

4. Platz Herbert Ferstl (Männer 50-60)

5. Platz Hermann Fink (Männer 50-60)

14. Platz Hannes Hackl (Männer 50-60)

 

20. Platz Michael Zweidik (Männer bis 50)

45. Platz Markus Lierzer (Männer bis 50)

 

Wir gratulieren herzlich!