30.8.2015 Ötztaler Radmarathon

238 Kilometer und 5500 Höhenmeter

Bei sehr sehr heißen Temperaturen über 30 Grad absolvierten 3 RSG Mitglieder diesen wohl einen der schwersten Radmarathons. Bereits beim Start um 6:45 Uhr hatte es 16 Grad, die Radfahrer fuhren zum großen Teil ohne Jacke bzw. ohne andere zusätzliche Bekleidungsstücke vom Start weg – das gab es noch nie!

Vinzenz Rieger    Männer Master 2      311.Rang   10:21:10

Wolfgang Reich   Männer Master 1   1326.Rang   11:09:19

Milan Pölzl           Männer Master 2    726. Rang   12:11:31