27.5.2018 RSG Sommercup Rundenrennen

Bei angenehmen, frühsommerlichen Temperaturen fanden sich 35 Teilnehmer für das bekannte Rundenrennen beim ehemaligen “Hanslwirt” in Maggau ein, neuer Teilnehmerrekord!

Nach den offiziellen Grußworten ging es wie jedes Jahr neutralisiert Richtung Seibuttendorf, ehe beim Baumarkt in Unterlabill das Rennen freigegeben wurde. Auch diesmal waren wieder fünf volle Runden plus ein sechster Riegelholz West Bergsprint zu absolvieren.

Das Rennen startete ungewohnt ruhig, die ersten Runden wurden bis auf die eine oder andere Attacke in eher moderatem Tempo gefahren, was zur Folge hatte, dass noch nie ein so großer Pulk so lange geschlossen unterwegs war.

Gegen Ende des Rennens konnten sich dann aber doch vier Fahrer vom Hauptfeld absetzen und das Tempo erhöhen. Beim vorletzten Berganstieg schafften es dann noch zwei weitere Fahrer zur Führungsgruppe aufzuschließen. Die somit sechs Mann starke Gruppe konnte ihren Vorsprung über die gesamte letzte Runde halten, ehe es am finalen Bergsprint noch einmal zu einer spannenden Entscheidung kam, Gratulation an alle TeilnehmerInnen zu ihren starken Leistungen!

Im Anschluss wurden wir auch heuer wieder von den MitgliederInnen des Tennisvereins Mitterlabil bestens verköstigt, vielen Dank für die herzliche Bewirtung!

Hier geht’s zum Tagesergebnis

Hier geht’s zum RSG Sommercup Gesamtstand