25.7.2020 Zeitfahren Dietersdorf

Statt dem traditionellen RSG Sommercup mit sechs Bewerben finden dieses Jahr Corona-bedingt nur drei Zeitfahren statt. Dadurch wird das enge Gruppenfahren vermieden.

Um 14 Uhr starteten im 1 Minuten – Abstand 23 Mitglieder, davon 4 Damen vom Hof des Gerhard Lehmann hinaus auf die Landesstraße über Zettling nach Kühberg. Sechs Kilometer und rund 70 Höhenmeter mit Ankunft am höchsten Punkt waren zu bewältigen. Vinzenz und Hubert testeten eine neue Variante der Zeitnahme, danke euch beiden!

Als Tagessieger standen Markus Lierzer vor Peter Herz und Marcel Wolf auf dem Podest, bei den Damen gewann Roswitha Krenn vor Marianne Schwarzbauer und Christa Sailer.

Neu in diesem Jahr ist die Wertung samt Siegerehrung der einzelnen Altersklassen mit kleinen Preisen.

Wir danken Gerhard Lehmann mit Margit und Eva für die hervorragende Bewirtung, wir kommen wieder!!!

Hier geht’s zum Ergebnis