19.9.2020 King of the Lake

Zum 10. Mal fand die Attersee – Umrundung mit 48 Kilometern dieses Jahr statt, das größte Einzelzeitfahren Europas. Dass auch einige Elite-Fahrer am Start waren, unterstreicht die Qualität dieses Rennens.

Mit Peter Herz und Vinzenz Rieger wurde die RSG Lebring würdig vertreten. Die Fahrtzeit von 1:09:46,24 und einem Schnitt von 40,6 km/h bedeutete für Peter den 5. Platz in seiner Altersklasse. Vinzenz fuhr mit 1:13:26,78 und somit 38,6 km/h auf den 10. Platz.

Besonders aufregend war die Tatsache, dass Peter als Vorletzter neben dem letzten Starter Riccardo Zoidl auf der Startrampe Platz nahm.

Herzlichen Glückwunsch an Peter und Vinzenz!

Hier siehst du die Ergebnisliste des King of the Lake