19.5.2019 Österreichische Meisterschaft im Einzelzeitfahren

Roswitha ist Österreichische Meisterin im Einzelzeitfahren 2019!

Am Sonntag fand die Österreichische Meisterschaft in der Disziplin Einzelzeitfahren in Ossiach, Kärnten, statt. Das Zeitfahren wurde im Rahmen der „Tour de Kärnten“ ausgetragen, einem sechstägigen Etappenrennen für Hobbyradler, an dem heuer etwa 400 Teilnehmer/-innen am Start sind.

Der Veranstalter hat nördlich von Villach eine klassische Zeitfahrstrecke ausgewählt: Nach dem Start in Ossiach geht’s am Südufer hinunter bis nahe Villach-Landskron, dann das gesamte Nordufer des Sees entlang bis zum Ziel in Feldkirchen am Hauptplatz. Ein fairer Kurs in der Länge von 29,6 km mit leichten Anstiegen und Abfahrten, aber auch einer schwierigen Schlüsselstelle: rund 5 km vor dem Ziel befindet sich ein Anstieg mit rund 80 Höhenmetern.

Unsere Mitglieder Roswitha Krenn und Markus Lierzer nahmen teil.

Markus schlug sich in seiner Kategorie Master I tapfer und erreichte mit einer Zeit von 41:21sec, (Ø 42,9 km/h) den guten 11 Platz.

Roswitha gewann die Kategorie Frauen Master I-IV in einer Zeit von 46:21sec (Ø 38,3 km/h) und krönte sich damit zur Österreichischen Meisterin im Einzelzeitfahren.

Wir gratulieren herzlich!