10.7.2021 Rad-Wallfahrt nach Heilbrunn

Bei herrlichem Wetter trafen sich 10 RSG Mitglieder in Fernitz, um unter der Leitung von Vinzenz Rieger nach Heilbrunn im Bezirk Weiz zu radeln. Nach einem Drittel der Strecke wurde gefragt, wie die ausgeschriebenen Höhenmeter zusammenkommen werden. Doch sie läpperten sich schon zusammen: über Gleisdorf und Puch ging es nach Anger, wo der 12 Kilometer lange Anstieg nach Heilbrunn erfolgte. Nach dem Besuch der Wallfahrtskirche wurde beim Dorfwirt eine Pause mit gutem Essen und Getränken eingelegt.

Über die Weizklamm und Weiz radelten wir nach Eggersdorf und über Hönigtal wurde unser Ausgangspunkt in Fernitz wieder erreicht.

Herzliche Gratulation an die einzige Dame Bettina zur tollen Leistung!

Leider hat Vinzenz Probleme mit einem Reifen, doch nach einigen Aufpumpphasen kam auch er nach Hause.

Schlussendlich umfasste die Rad-Wallfahrt 128 Kilometer und 1930 Höhenmeter.