6.8.2017 Österreichische Meisterschaften

Österreichische Meisterschaften im EINZELZEITFAHREN und PAARZEITFAHREN Erpfendorf/Tirol am 06.08.2017

Ein Bericht von Roswitha Krenn:

David und ich nahmen für den Verein Junior Cycling Team Graz an den Österreichischen Meisterschaften im Zeitfahren in Tirol teil. Insgesamt waren 320 Sportler am Start. Die Strecke für mich (Klasse Master Frauen) führte von Erpfendorf in Richtung Kössen, leicht kupiert, für den Verkehr gesperrt und 22 km lang. Für David (Klasse U 15) war die Wende nach 5 km, dh. er fuhr das Rennen über 10,2 km.

Ich absolvierte die Strecke in einer Zeit von 31:58 und erreichte somit den zweiten Platz in der Kategorie Master Frauen I-IV. Bei der anschließenden Siegerehrung wurde mir die Silbermedaille überreicht. Ich darf mich jetzt Österreichische Vizemeisterin im Zeitfahren nennen.

David absolvierte die Strecke in einer Zeit von 16:11´ und wurde 6. in seiner Kategorie. Am Nachmittag fand der Wettkampf im Paarzeitfahren statt. Leider hatte sich das Wetter sehr verschlechtert und es war kalt und regnete in Strömen. David erreichte mit seinen starken Teamkollegen Leo Kerschbaumer und Paul Gutenbrunner den 2. Platz und wurde somit ebenfalls Österreichischer Vizemeister im Mannschaftzeitfahren in der Kategorie U15.