2.7.2017 Schlossbergman Graz

Wie lange braucht man wohl auf den Grazer Schlossberg bei 815 Meter Streckenlänge mit 95 schweißtreibenden Höhenmetern und vier Kopfsteinpflasterpassagen? Der sonst für den Radfahrer gesperrte Schlossberg ist an diesem Tag Mittelpunkt eines Radrennens. Vom Hobbyradfahrer bis zum Profi messen sich die Sportler bei diesem Event. Direkt im Anschluss an das Hobby-Rennen starteten die rund 180 Profis der Österreich Rundfahrt auf der selben Strecke auf den Schlossberg.

Drei unserer RSG – Mitglieder stellten sich der Herausforderung und konnten folgenden Ergebnisse erreichen:  

David Krenn: 3:23min (Rennrad AK Platz 2)

Edi Mischinger: 3:46min (Moutainbike Platz 2)

Philipp Schirnik: 3:27min (Rennrad Hobby Platz 14)

Zahlreiche Mitglieder fanden sich auf dem Schlossberg ein und feuerten unsere Teilnehmer ordentlich an!